Weiden und Paddocks ASBACHER HÖHE

Wiesen

Die uns anvertrauten Pferde genießen die Tage während  der Weidesaison auf insgesamt  12 unterschiedlich großen Wiesen. Diese werden natürlich jedes Jahr gemulcht, gewalzt, gedüngt und neu eingesät.

Die Herdenzusammenstellung wird von uns sorgfältig überwacht - so gehen manche Pferde zwar alleine auf eine Weide, aber auf der Nachbarweide finden sie immer einen Kumpel.

Je nach Verträglichkeit haben wir allerdings meist Weidegemein-schaften von 2 bis 4 Pferden. 

Bei guter Wetterlage in den Wintermonaten stehen auch Winterweiden zur Verfügung.

Paddocks

Jedes Pferd verfügt über sein persönliches Paddock an der Box. Zusätzlich stehen das ganze Jahr über 6 Laufpaddocks unterschiedlicher Größe zur Verfügung.

Diese dienen hauptsächlich dem Auslauf der Pferde (allein oder  im Herdenverband) während der Wintersaison, sie werden allerdings auch während der  Sommersaison bei Schlechtwetter genutzt.

So haben die Pferde an fast 365 Tagen im Jahr Bewegung auch außerhalb der Box.
 

Wir versuchen, das gesamte Jahr die bestehenden Partnerschaften beizubehalten, auch die Zuordnung zu den Weiden bzw. Paddocks wird - soweit möglich - beibehalten.